Now Reading
„Mythos Playboy”: Neue Doku wirft einen Blick hinter die Kulissen des berühmten Männermagazins

„Mythos Playboy”: Neue Doku wirft einen Blick hinter die Kulissen des berühmten Männermagazins

Doku Mythos Playboy fünfzig Jahre Playboy in Deutschland

Anlässlich des 50. Jubiläums des berühmt-berüchtigten Männermagazins gibt die neue Dokumentation „Mythos Playboy – Verrucht, verehrt, vorbei?” Einblicke in die Geschichte des deutschen Playboys. Neben der Redaktion kommen auch eine Menge Ex-Playmates und andere Größen zu Wort, die ihre persönlichen Erlebnisse mit dem Skandal-Magazin verraten.

Erotische Zeitreise: Doku „Mythos Playboy” mit dem ersten deutschen Playmate

Während sich 1953 das erste Playboy-Magazin in den USA mit Marylin Monroe auf dem Cover bereits extrem gut verkaufte, erreichte das Männermagazin 1958 eine Auflage von einer halben Million. Erfinder Hugh Hefner, für den „sein” Playboy immer ein Akt der Emanzipation vom streng gläubigen Elternhaus war, legte nach: Im August 1972 erschien die erste internationale Ausgabe in Deutschland. 

Für die Doku holten sich die Macher das erste deutsche Playmate, Gabi Heier, vor die Kamera. Auch Sexsymbol Natalia Avelon erzählt über ihre Erfahrungen mit dem Playboy. Neben der deutschen Redaktion, vertreten durch Chefredakteur Florian Boiti und Geschäftsführerin Myriam Karsch, sind auch die Schauspielerinnen Claudelle Deckert und Iris Mareike Steen zu sehen. Und der ehemalige Bundestagsabgeordnete der CDU, Wolfgang Bosbach, plaudert über seine Beziehung zum gefragten Männermagazin. 

Spannend: In der Dokumentation sind nicht nur Schauspieler, Politiker und Playmates zu sehen, sondern auch Pornowissenschaftlerin Madita Oeming verrät, was der Playboy für sie bedeutet.

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Playboy-Magazins

Wie zeitgemäß ist ein verruchtes Männermagazin in Zeiten der Emanzipation und hat der Playboy heute überhaupt noch seine Daseinsberechtigung? Was waren die größten Skandale in der Geschichte des Magazins? Und wie hat sich das Leben der Playmates verändert? Diesen Fragen geht „Mythos Playboy” auf den Grund und zeigt, wie viel Arbeit und Know-how in jeder Ausgabe steckt.

Auch interessant
Netflix Sexify Serie

Auf einer kuriosen, spannenden Zeitreise durch die vergangenen fünf Jahrzehnte des Playboy-Universums bekommt man exklusive Einblicke hinter die Kulissen des weltberühmten Männermagazins und erlebt die Erstellung der Jubiläumsausgabe August 2022 mit. Die Doku lässt die Vergangenheit des Magazins durch Ex-Playboy-Coverstars wie Gitta Saxx und Janine Kunze aufleben. Zeitgleich wird deutlich, dass der Playboy seine eigenen Antworten auf die Frage hat, wie zeitgemäß ein Magazin für Männer aktuell ist. 

Wer Lust auf die Geschichte des deutschen Playboy-Ablegers hat, wird bei „Mythos Playboy” auf seine Kosten kommen. Seit dem 29. Juli 2022 gibt's die Doku bei RTL+ zum Streamen


© 2022 by Sinneslust.com     jusprog-age-xml-18